Torten

Zitronencreme Torte mit Lemon Curd

Zitronencreme Torte

Meine Zitronencreme Torte wollte ich euch schon seit Ewigkeiten zeigen. Und da die Zitrone das ganze Jahr über passt, machen wir das heute einfach mal. Gebacken hab ich sie nämlich schon super oft, da sie bei uns in der Familie total beliebt ist. Wenn ich sie im Winter backe geb ich gerne noch ein bisschen Zimt mit in die Zitronencreme. Sobald es Draußen aber wärmer wird verzichte ich darauf. Zwar könnte ich Zimt das ganze Jahr über haben, da es mein absolutes Lieblingsgewürz ist. Nur bei vielen gilt es wohl eher als Winter- und Plätzchengewürz. Aber ich kann mich da ja anpassen, gaaar kein Problem 😉

Katzentorte mit Aprikosenfüllung & Making-of

Katzentorte

Okay, es ist mir wirklich so richtig richtig peinlich… Aber euch erzähl ich es trotzdem. Im September hatte meine Mama Geburtstag. Einen Tag vor der Feier war ich in München bei den Burda Bake Days und bin erst Nachts wieder nach Hause gekommen. Am nächsten Morgen gings zur Arbeit und anschließend gleich zur Feier. Ihr wisst was ich meine oder? Ich hatte absolut keine Zeit eine Geburtstagstorte zu backen.

Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser-Herzen

Himbeer-Sahne-Torte

Heute hab ich eine kleine Premiere für euch auf dem Naschglück-Blog und zwaaaar *Trommelwirbel* das erste Naschglück Video. In dem zeige ich euch nämlich wie ihr ganz einfach Baiser-Herzen als Tortendeko für die Himbeer-Sahne-Torte machen könnt. Beim Tippen des Rezeptes hatte ich nämlich ziemliche Schwierigkeiten die Arbeitsschritte nachvollziehbar zu erklären. Deswegen kam mir die Idee mit einem kleinen Tutorial als Video.

Ananastorte mit Haselnussböden

Ananastorte mit Haselnussböden

Eine meiner absoluten Lieblingskombis wenn es um Süßes geht: Frische Ananas, Nuss und Schokolade. Ich liebe diese Kombination! Und man kann so einiges daraus zaubern. Zum Beispiel eine super leckere Ananastorte mit Haselnussböden und einer der allerschönsten Tortendekos überhaupt: Ananasblumen.

Stracciatella Torte mit Kirschen

Stracciatella Torte

Die Tage hab ich mich mal an den Schreibtisch gesetzt um die nächsten Wochen für den Naschglück Blog zu planen. Da kommt man an einem Kalender mit Tagen wie „Tag des Nutellas“ und „Tag des Kirschkuchens“ natürlich nicht vorbei. Es ist schon lustig für was es alles so einen ganz bestimmten Tag gibt. Da ist vom „Tag der Zuckerwatte“ und dem „Tag des Gugelhupfs“ bis hin zum „Tag des Schokoladen-Milchshakes“ alles mit dabei