Erdbeer-Kaesekuchen

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren

Was für ein freudiger Tag als wir letzte Woche das erste Mal dieses Jahr vor dem Erdbeerautomaten standen und er endlich wieder gefüllt war mit heimischen Erdbeeren. Die ersten deutschen Erdbeeren im Jahr – einfach jedes Jahr aufs Neue ein Highlight!

Alljährliches Highlight: Die ersten deutschen Erdbeeren

Also durch die Glasscheiben erstmal die für uns schönste Schale ausgesucht, Geld eingeworfen, jetzt noch die richtige Nummer tippen und tada, Sesam öffne dich, hatten wir die leckere Erdbeerschale auch schon in den Händen. Schon alleine dieser Duft! Und soviel kann ich an dieser Stelle schon mal verraten – bis nach Hause haben es nicht alle Erdbeeren geschafft.

Erdbeer-Kaesekuchen

Und die, die es mit uns bis Daheim geschafft haben, durften direkt mal auf einem Kuchen Platz nehmen. Besser gesagt, auf einem Käsekuchen! Der cremigste, saftigste und leckerste überhaupt. Wirklich. Ihr MÜSST ihn probieren!

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren

Mein Käsekuchen ist sowas von cremig. Ihr braucht für die Masse vielleicht ein paar mehr Zutaten als für andere Käsekuchen-Rezepte – aber es lohnt sich. Denn genau diese Kombination macht meinen Käsekuchen so cremig wie er ist.

Ein paar Facts zum Käsekuchen mit Erdbeeren für euch:

  • einfacher Mürbteigboden
  • die cremigste Käsekuchenmasse ever
  • super fruchtiges Topping mit Erdbeeren
  • schnell gemacht
  • perfekter Erdbeerkuchen
  • lässt sich super gut vorbereiten

Wenn ihr mein Rezept für den Erdbeer-Käsekuchen ausprobiert habt, dann verlinkt mich doch gerne bei Instagram mit @mein_naschglueck, damit ich eure tollen Kreationen auch sehen kann!

Wie immer wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Backen und einen schönen Tag!

Meli
Erdbeer-Kaesekuchen

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen beziehen sich auf einen Käsekuchen mit Erdbeeren mit einer Größe von Ø 24 cm. Wenn du den Kuchen in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
50 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein einfaches Rezept für einen cremigen Käsekuchen mit Erdbeeren.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Cheesecake, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Käsekuchen, Mürbteig
Portionen: 1 Kuchen, Ø 24 cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Mürbteig
  • 250 gr Mehl
  • 100 gr Butter
  • 50 gr Zucker
  • 1 Ei
Käsekuchenmasse
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 150 gr Zucker
  • 100 gr Butter, geschmolzen
  • 750 gr Quark
  • 200 gr Creme fraiche
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier
Topping
  • 500 gr Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss
Anleitungen
Mürbteig
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten bis sie sich miteinander verbunden haben.

  2. Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

  3. Backring oder Springform, 24cm, mit dem Teig auskleiden und einen ca. 7 cm hohen Rand ziehen.

  4. Die Form mit dem Mürbteig nun ca. 1 Stunde kühlen.

Käsekuchenmasse
  1. In der Zwischenzeit Vanillepuddingpulver und Zucker vermischen. Dann die geschmolzene Butter, Quark, Creme fraiche, Sahne und Eier dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.

  2. Käsekuchenmasse auf den Mürbteig gießen und ihn im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze, 170 Grad, für ca. 80-90 min backen. Anschließend komplett auskühlen lassen.

Fertigstellung
  1. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in Scheiben schneiden.

  2. Tortenguss mit Wasser und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten.

  3. Den abgekühlten Käsekuchen mit den Erdbeerscheiben belegen und den etwas abgekühlten Tortenguss darüber geben.

  4. Den Käsekuchen ca. 30 min abkühlen lassen und anschließend mit Erdbeeren und ggf. Blümchen dekorieren.

Rezept-Anmerkungen

Sollte euer Käsekuchen an der Oberfläche zu dunkel werden, könnt ihr ihn einfach mit etwas Alufolie abdecken.

Produkte, die ich für den Käsekuchen mit Erdbeeren verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Scroll to Top