Mohntorte-mit-Himbeeren

Mohntorte mit Himbeeren

Mohntorten und Mohnkuchen-Fans aufgepasst: Heute hab ich eine mega leckere Mohntorte für euch! Und zwar in Form von super saftigen Mohnböden und on top eine cremige Füllung mit einer ordentlichen Portion Himbeeren. Hört sich doch perfekt an oder? Zumindest wenn man ein Mohnfan ist.

Ein absolutes Muss für alle Mohnfans: Eine saftige Mohntorte mit fruchtigem Himbeer-Topping

Und in meiner Familie gibt es davon ganz schön viele von dieser Sorte. Ich gehöre dazu allerdings nicht unbedingt um ehrlich zu sein. Was nicht heißt, dass ich ihn nicht mag. Ich würde es eher als eine Art Zweck-Gemeinschaft bezeichnen. Also würde ich an einem Tortenbuffet stehen und hätte auf der einen Seite eine Torte mit Mohn zur Auswahl und auf der anderen eine Erdbeer-Sahne-Torte würde ich mich vermutlich für Letzteres entscheiden.

Stände allerdings ein Stück Mohntorte mit Himbeeren oder gar nichts Süßes zur Auswahl… Dann würde ich das Tortenstück natürlich mit offenen Armen (…oder Magen?!) empfangen.

Mohntorte-mit-Himbeeren

Heute dachte ich mir, bring ich euch neben meinem Mohntorten-Rezept auch alles Wissenswertes über den Mohn mit.

Die drei Mohnsorten

Grundsätzlich unterscheidet man diesen nämlich in drei verschiedene Sorten.

  • Weißmohn
    Dieser Mohn blüht im Juni/Juli und wird durch sein nussiges Aroma in vielen Bäckereien als Nussersatz verwendet.
  • Graumohn
    Den Graumohn bezeichnet man als eine österreichische Spezialität. Er ist sowhl hochwertiger als auch öliger und milder als der Blaumohn.
  • Blaumohn
    Umgangssprachlich auch Schlafmohn genannt ist der Blaumohn sehr intensiv im Geschmack. Er hat ein herb-nussiges Aroma und ist die Mohnsorte, die es hier in Deutschland am häufigsten zu kaufen gibt.

Die richtige Lagerung von Mohn

Die Mohnsamen mahlt ihr am besten immer frisch. Einen kleinen Mohn-Vorrat könnt ihr euch zwar schaffen aber der muss unbedingt luftdicht und trocken gelagert werden. Allerdings verdirbt gemahlener Mohn relativ schnell, da das enthaltene Öl schnell ranzig wird. Länger als drei Wochen könnt ihr ihn also nicht verwenden.

Gemahlene Mohnreste könnt ihr aber ganz einfach einfrieren. So müsst ihr nichts wegwerfen. Ganze Mohnsamen hingegen könnt ihr mehrere Monate aufbewahren.

Mohntorte-mit-Himbeeren

Ganz bestimmt habt ihr schon mal die Äußerung gehört „Mohn ist giftig“. Das stimmt auch …bedingt. Blaumohn ist nämlich mit Morphin belastet. Aber wie sonst auch, kommt es auf die Mengen an. Und, ganz wichtig, auf die Zubereitung.

„Ist Mohn wirklich giftig?“

Denn wird der Mohn gebacken, wie beispielsweise in den Böden meiner Mohntorte, werden die Opiate unschädlich. Durch die Erhitzung werden diese nämlich unschädlich.

Weitere Möglichkeiten den Morphingehalt zu senken:

  • Den Mohn in warmen Wasser waschen
  • Den Mohn kurz in Milch aufkochen. Dadurch schmeckt er übrigens auch weicher und nicht so stark.

Roh sollte man Mohn am besten gar nicht verzehren. Erst recht nicht Babys und Kleinkinder. Es gibt wohl eine Empfehlung, die lautet ein Erwachsener sollte nicht mehr als 20gr rohen Mohn am Tag essen aber sind wir mal ehrlich… Wer macht das denn bitte?

Den Mohn immer backen oder kochen. So seid ihr immer auf der sicheren Seite.

Von daher: Den Mohn immer schön backen/kochen und ihr seid auf der sicheren Seite. Und am besten verwendet ihr den Mohn natürlich in meiner Mohntorte mit den Himbeeren 😉 So schmeckt er nämlich gleich am besten 🙂

Habt einen ganz wundervollen Tag ihr Lieben! Wie immer wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Backen und drück euch!

Eure

Meli
Mohntorte-mit-Himbeeren

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen sind für eine Mohntorte mit einem Durchmesser von 20 cm. Wenn du die Torte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

5 von 1 Bewertung
Mohntorte-mit-Himbeeren
Mohntorte mit Himbeeren
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein leckeres Rezept für eine saftige Mohntorte mit einem fruchtigen Himbeer-Topping.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Gelatine, Himbeeren, Mohn, Naked Cake
Portionen: 1 Torte, Ø20cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Teig
  • 5 Eier
  • 250 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Milch
  • 420 gr Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 gr Mohn
Füllung
  • 500 gr Quark 20%
  • 250 gr Mascarpone
  • 7 TL San Apart
  • 100 gr Puderzucker
  • 200 gr Himbeeren
Topping
  • 300 gr Himbeeren
  • 500 ml roten Fruchtsaft
  • 8 Blatt Gelatine
Anleitungen
Teig
  1. Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel ca. 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren.
  2. Öl und Milch bei niedriger Stufe kurz einrühren.
  3. Mehl und Backpulver sieben und ebenfalls zusammen mit dem gemahlenen Mohn bei niedriger Stufe kurz in den Teig einrühren.

  4. Einen Backring auf 20 cm einstellen und mit Backpapier einschlagen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze ca. 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

  5. Den Boden aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Füllung
  1. Quark, Mascarpone, San Apart und Puderzucker kurz klümpchenfrei verrühren.
Fertigstellung
  1. Den Boden in 3 gleich hohe Böden teilen. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen, Tortenring außen herum stellen und die Hälfte der Füllung darauf glatt streichen. In die Creme 100 gr. Himbeeren eindrücken.

  2. Den 2. Tortenboden aufsetzen und genau so verfahren. also die restliche Creme und wieder 100 gr. Himbeeren. Danach den 3. Boden aufsetzen, 300 gr. Himbeeren darauf verteilen und die Mohntorte 1 Stunde kühlen.

  3. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, danach ausdrücken und in einen kleinen Topf geben. Die Gelatine bei niedriger Temperatur erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Die Gelatine darf nicht kochen!

  4. Sobald die Gelatine geschmolzen ist, den Saft unter rühren langsam dazugeben. Handwarm abkühlen lassen und gleichmäßig auf den Himbeeren verteilen.

  5. Die Mohntorte mit Himbeeren im Kühlschrank für mind. 3-4 Stunden, am besten über Nacht, kühlen. Anschließend den Tortenring abnehmen und genießen!

Rezept-Anmerkungen

Für die Mohntorte mit Himbeeren könnt ihr auch gerne TK-Himbeeren verwenden.

Bei dem roten Fruchtsaft hab ich einen Traubensaft benutzt. Aber auch beispielsweise Johannisbeersaft o.ä. kann ich mir hier sehr gut vorstellen.

Produkte, die ich für die Mohntorte mit Himbeeren verwender habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Die Produkt-Preise verändern sich dadurch natürlich nicht.


3 Kommentare zu „Mohntorte mit Himbeeren“

  1. 5 stars
    Was für eine tolle Kombi meine liebe! Ich steh ja total aus Mohn und kann gar nicht genug davon bekommen! Der Topper ist ja auch richtig toll geworden!

    Lg aus Hamburg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top