Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting

Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting zu Ostern

Letztes Jahr hab ich das erste Mal etwas mit Karotten gebacken. Und zwar Rübli Cupcakes für das Osterfest. Ehrlich gesagt war ich da anfangs immer etwas skeptisch. Möhren im Kuchenteig?! Naja… Aber ich wurde eines besseren belehrt. Die Cupcakes haben sowas von super lecker geschmeckt! Das waren auf jeden Fall die saftigsten Muffins, die ich bisher probiert habe. Und die Karotten schmeckt man auch gar nicht unbedingt raus.

Gerade zur Osterzeit ist Gebackenes mit Karotten, egal ob Torte oder Muffins, einfach perfekt!

Seitdem vergeht natürlich kein Ostern an denen es nichts Gebackenes mit Karotten gibt. Für dieses Jahr hab ich mir eine Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting überlegt. Und da mir Torten mit Früchten am allerliebsten sind, durften in die Füllung meiner Möhrentorte auch gleich noch ein paar Aprikosen hinzuhoppeln.

Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting

Bis Ostern ist es ja auch gar nicht mehr so lange hin. Dann beginnt auch wieder die Zeit, in der so viele denken, alles perfekt machen zu müssen. Dann muss die perfekt gedeckte Ostertafel her, das perfekte Ostermenü (am besten noch ein 4- oder 5- oder auch 6-Gänge-Menü) und die Osterkörbchen müssen natürlich auch mit DEN perfekten Dingen gefüllt werden.

Es muss nicht immer alles perfekt sein! Eine Möhrentorte mit Frischkäse reicht vollkommen aus 😉

Nein. Eben nicht. Es muss nicht immer alles perfekt sein. Und ja, mir ging es auch oft so. Bei unserem letzten Osterbunch, den wir Zuhause gemacht hatten, hab ich schon 2 Tage vorher nur in der Küche gestanden. Da war nichts mit Zeit mit der Familie genießen und Osterstimmung. Es wurden nämlich Oster-Muffins gebacken, Aufstriche vorbereitet, geschichte Desserts aus dem Glas gemacht und die Brötchen wurden natürlich auch selbst gebacken. Nicht zu vergessen die Obstspieße mit Mini-Pancakes.

Ich weiß gar nicht mehr genau was ich sonst noch alles gemacht hatte. Klar, für seine Familie und Freunde macht man sowas natürlich auch gerne. Aber vor lauter Stress und das muss ich noch und das muss ich noch rennt die Zeit einfach so wahnsinnig schnell an einem vorbei und man kann, gerade auch solche Feste wie Ostern und Weihnachten, gar nicht mehr richtig genießen.

Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting

Wenn ihr also auf der Suche nach einer einfachen österlichen Torte seid, die

  • super saftig ist
  • herrlich cremig und fruchtig schmeckt
  • und durch die einfache Deko mit den frischen Blumen super easy zu machen ist

dann ist mein Möhrentörtchen ganz bestimmt das Richtige für eure Osterfeier 🙂

Habt den allerschönsten Tag ihr Lieben und wie immer ganz viel Spaß beim Backen!

Eure

Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting

Die Zutaten für die Möhrentorte sind für einen Backring mit einer Größe von 18 cm angegeben. Wenn du die Ostertorte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 10 Min.
 

Hier findest du ein Rezept für eine Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting und Aprikosen.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Frischkäse, Karottenkuchen, Möhrentorte, Ostern, Ostertorte
Portionen: 1 Torte, Ø18cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Rührteig
  • 80 gr Zucker
  • 80 gr Zucker, braun
  • 1 Prise Salz
  • 180 gr Butter, zimmerwarm
  • 6 Eier
  • 300 gr Mehl
  • 100 gr Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 300 gr Karotten
Frischkäse-Frosting
  • 600 ml Sahne
  • 6 TL San Apart
  • 600 gr Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 100 gr Puderzucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 Dose Aprikosen
Anleitungen
Rührteig
  1. Beider Zuckersorten zusammen mit der zimmerwarmen Butter und dem Salz in ca. 5 Minuten cremig verrühren.

  2. Danach die Eier nacheinander dazugeben und jedes Ei jeweils 1 Minute einrühren.

  3. Mehl, Stärke, Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch in den Teig rühren.

  4. Karotten wasche, schälen, fein raspeln und unterheben.

  5. Den Rührteig nun in mit Backpapier eingeschlagene Backringe einfüllen. In einen Backring 1/3 des Teiges, in den anderen 2/3. Da wir nachher 3 Böden benötigen und es so einfacher ist die Böden gleichmäßig zu teilen.

  6. Die Rührteigböden nun im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten und anschließend komplett abkühlen lassen.

Frischkäse-Frosting
  1. Sahne mit San Apart steifschlagen und 1/3 der Sahne zur Seite stellen. Diese wird später für den Einstrich benötigt.

  2. Frischkäse mit Puderzucker verrühren.

  3. Gelatineblätter 5 Minuten in Wasser einweichen. Danach ausdrücken und in einem kleinen Topf erhitzen (nicht kochen!). Sobald die Gelatine geschmolzen ist diese mithilfe eines Schneebesens mit 5 EL der Frischkäsecreme verrühren.

  4. Anschließend die steifgeschlagene Sahne unterheben.

  5. Aprikosen abtropfen und in Scheiben schneiden.

Fertigstellung
  1. Einen Boden in der Mitte waagerecht teilen, so haben wir drei Böden. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring drum herum spannen und die Hälfte der Creme darauf glatt streichen. Mit Aprikosenscheiben belegen.

  2. Den 2. Tortenboden aufsetzen und ebenfalls mit der restlichen Creme und den Aprikosenscheiben füllen. Mit dem 3. Tortenboden abschließen und die Möhrentorte so 4-6 Stunden, am besten über Nacht, kühlen.

  3. Danach den Tortenring abnehmen und die Torte mit der zur Seite gestellten Sahne einstreichen, sodass die Tortenböden noch durchschimmern können.

  4. Die Möhrentorte am Schluss mit frischen Blumen und Hasenohren dekorieren.

Rezept-Anmerkungen

Für die Hasenohren-Deko hab ich lediglich einen dünnen Draht verwendet, um diesen Wolle gewickelt und ihn dann zu Hasenohren geformt.

Produkte, die ich für die Möhrentorte mit Frischkäse-Frosting verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Die Produkte kosten dich dadurch natürlich auf keinen Fall mehr.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top