Gefüllter-Rührkuchen

Gefüllter Rührkuchen mit Erdbeermarmelade

Wenn wir mitten im Frühling stecken und es immer weiter auf den Sommer zugeht, gibt es, zumindest was das Backen angeht, einfach nichts besseres als fruchtige Erdbeerkuchen, Erdbeertorten oder Erdbeergebäck. Von super simpel bis aufwendig, meine absoluten Lieblingsbeeren würden von mir aus üüüüberall ihr Plätzchen bekommen.

Meine absoluten Lieblinge: Erdbeeren

Und weil wir alle die roten Früchte so sehr mögen, kommen wir auch an keinem Erdbeerständchen vorbei ohne dass die ein oder andere gefüllte Schale mit nach Hause darf. Oder muss. Das kann man jetzt sehen wie man möchte. Aber ich denke jede Erdbeere würde gerne pastellig-bunt bestreuselt werden und auf Sahne gebettet auf einem saftigen Rührkuchen liegen. Oder was meint ihr?

Gefüllter-Rührkuchen

Da Erdbeeren allerdings viel viel mehr können als nur hübsch aussehen haben sie ihr wohlverdientes Plätzchen nicht nur auf dem Kuchen, sondern auch im Kuchen gefunden. In Form einer leckeren Erdbeermarmelade. Mein einfaches Rezept für den gefüllten Rührkuchen ist super schnell gebacken und durch die Erdbeermarmeladen-Füllung noch fruchtig dazu.

Ein überragender Glücklichmacher: Erdbeerkuchen

Der perfekte Kuchen also wenns mal schnell gehen muss. Oder ihr etwas restliche Erdbeermarmelade verwerten wollt. Und haltbar ist er auch locker 3 Tage, ohne dass er an Saftigkeit und Geschmack verliert. Perfekt also oder? Wenn ihr nicht ganz so die Erdbeerfans seid, könnt ihr natürlich auch jede andere Marmelade für das Rührkuchen-Rezept verwenden. Von Aprikosen bis Himbeeren bis hin zu selbstgemachten Marmeladen. Hier könnt ihr ganz einfach euren Favoriten verwenden.

Was backt ihr denn am liebsten mit Erdbeeren? Eher unkompliziertes Gebäck oder seid ihr eher Fans von festlichen Kreationen mit den aromatischen Beeren?

Wenn ihr noch auf der Suche nach feinen Rezepten mit Erdbeeren seid, dann gebt doch auch gerne mal den Begriff Erdbeeren in die Suche ein. Auf dem Naschglück-Blog haben sich nämlich schon so einige Erdbeer-Rezepte angesammelt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Backen und bis ganz bald!

Eure

Meli
Gefüllter-Rührkuchen
Gefüllter Rührkuchen mit Erdbeermarmelade
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
 

Hier findest du ein Rezept für einen einfachen Rührkuchen mit Erdbeermarmelade gefüllt.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Erdbeeren, Kastenkuchen, Königskuchen, Rührkuchen
Portionen: 1 Kastenkuchen (30×11)
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Rührteig
  • 250 gr Butter
  • 200 gr Zucker
  • 4 Eier
  • 300 gr Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 gr Erdbeermarmelade
  • 1 EL Speisestärke
Guss
  • 150 gr Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbpaste
Deko
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL San Apart
  • Erdbeeren
  • Streusel
Anleitungen
Rührteig
  1. Zimmerwarme Butter und Zucker in ca. 5 Minuten auf höchster Stufe cremig verrühren.

  2. Eier nacheinander dazugeben, jedes Ei jeweils eine Minute einrühren.

  3. Mehl und Backpulver vermischen, in den Teig sieben und bei niedriger Stufe kurz einrühren.

  4. Eine Kastenform mit einer Größe von 30×11 cm mit Backtrennspray einsprühen und 2/3 des Teiges einfüllen.

  5. Erdbeermarmelade mit der Stärke klümpchenfrei verrühren und auf dem Rührteig verteilen.

  6. Anschließend das restliche Drittel Rührteig einfüllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze, für insgesamt 50-55 Minuten backen.

  7. Nach 15 Minuten Backzeit den Kuchen der Länge nach mit einem Messer ca. 2 cm tief einschneiden, damit er beim Backen nicht aufreisst.

  8. Den Kuchen nach dem Backen auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Guss
  1. Puderzucker und Zitronensaft mithilfe eines Schneebesens klümpchenfrei verrühren.

  2. Ich habe eine Hälfte pastellgrün und eine Hälfte rosa eingefärbt. Ihr könnt den Zitronenguss aber auch pur lassen. Guss auf dem ausgekühlten Kuchen anbringen und mit Streuseln dekorieren.

Fertigstellung
  1. Sahne mit San Apart steifschlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Sahnetuffs auf dem Kuchen anbringen und mit Streuseln und Erdbeeren dekorieren.

Produkte, die ich für den gefüllten Rührkuchen verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top