Joghurttorte-mit-Fruechten

Sommerliches Joghurttorten-Rezept mit Pfirsichen und Kirschen

Da ist er nun. Der Sommer hat uns seit ein paar Tagen fest im Griff. Und ich muss sagen mir gefällt das mehr als gut. Warme Temperaturen. Sonne von morgens bis abends. Wasser. Grillen. Ich bin einfach ein absolutes Sommerkind und freue mich über meine Lieblings-Jahreszeit.

Perfekt für den Sommer: Fruchtige Joghurttorte

Joghurttorte-mit-Fruechten
Joghurttorte-mit-Fruechten
Joghurttorte-mit-Fruechten
Joghurttorte-mit-Fruechten

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen sind ausreichend für eine Joghurttorte mit Früchten mit einem Durchmesser von 24 cm. Wenn du die Torte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

Joghurttorte mit Früchten
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein einfaches Rezept für eine fruchtige Joghurttorte mit sommerlichen Früchten.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Himbeeren, Joghurt, Obsttorte, Pfirsiche, Sommertorte
Portionen: 1 Torte, Ø 24 cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Teig
  • 3 Eier
  • 150 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Milch
  • 270 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
Füllung
  • 400 ml Sahne
  • 4 TL San Apart
  • 800 gr Joghurt
  • 100 gr Puderzucker
  • 2 Päckchen Agartine
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 300 gr Kirschen
Topping
  • 200 ml Sahne
  • 2 TL San Apart
  • 2 EL Pistazien, gehackt
  • 100 gr Kirschen
  • 2 Pfirsiche
Anleitungen
Teig
  1. Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel ca. 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren.
  2. Öl und Milch bei niedriger Stufe einrühren.
  3. Mehl und Backpulver sieben und ebenfalls bei geringer Geschwindigkeit kurz in den Teig einrühren.
  4. Backring auf 24 cm einstellen und mit Backpapier einschlagen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

  5. Boden aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Den Boden anschließend mit einem Tortenringmesser aus dem Backring lösen und mithilfe einer Tortensäge in 2 gleich hohe Böden teilen.

  7. Den unteren Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring außen herum spannen.

Füllung
  1. Pfirsiche abtropfen lassen.

  2. Sahne mit San Apart steifschlagen.

  3. Joghurt mit Puderzucker kurz klümpchenfrei verrühren.

  4. Agartine mit 100 ml Wasser in einem Topf verrühren und erhitzen. Die Flüssigkeit MUSS mind. 2 Minuten sprudelnd kochen, damit sie anschließend geliert.

  5. Die Flüssigkeit danach lauwarm abkühlen lassen und mit dem Joghurt verrühren. Die steifgeschlagene Sahne unterheben.

Fertigstellung
  1. Einen kleinen Teil der Füllung auf den Tortenboden geben, sodass er bedeckt ist. Dann die Pfirischhälften hineindrücken.

  2. Die Kirschen entsteinen und unter die restliche Füllung heben und auf die Torte geben.

  3. Anschließend den oberen Tortenboden aufsetzen und die Joghurttorte für mind. 3 Stunden kalt stellen.

  4. Danach Sahne mit San Apart steifschlagen und auf der Torte verteilen.

  5. Mit Pfirsichspalten, Kirschen und gehackten Pistazien dekorieren.

Produkte, die ich für die Joghurttorte mit Früchten verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


1 Kommentar zu „Sommerliches Joghurttorten-Rezept mit Pfirsichen und Kirschen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top