Erdbeerdessert-im-Glas

Meine 3 liebsten Sommer-Desserts aus dem Glas

Gerade im Sommer eigenen sich süße, kleine Desserts aus dem Glas einfach perfekt. Ob als Mitbringsel auf eine Feier, als Dessert-Buffet für eure Gartenparty oder einfach nur so zum Löffeln für Zuhause. Ich finde sie einfach perfekt und super vielseitig. Deswegen hab ich heute auch nicht nur ein, oder zwei, sondern gleich 3 Rezepte für sommerliche Desserts aus dem Glas für euch.

Sommerliche Rezepte für Desserts aus dem Glas

Also starten wir doch gleich mal mit meinem absoluten Favoriten: Ein Erdbeer-Dessert mit Kinder Bueno. Leute… ich sags euch… Das ist der absolute Waaaahnsinn!! Die Kombination ist rein zufällig entstanden. Ich war gerade dabei ein Kinder Bueno zu essen und in der Obstschüssel haben die Kids noch eine Erdbeere übrig gelassen. Die hab ich mir dann auch noch gegönnt.

Und was soll ich sagen. Die Kombi ist einfach PERFEKT! Ursprünglich wollte ich ja eine Torte damit machen. Aber als mir die Idee mit den Glas-Desserts kam, fand ich die Idee eigentlich noch besser.

Zitronen-Dessert mit Baiser

Dann widmen wir uns jetzt mal meinem 2. Rezept. Ein süß-saures, erfrischendes Zitronen-Dessert mit Baiser. Zitronen sind einfach perfekt im Sommer. Und verleihen so gut wie allem eine wunderbar frische Note.

Die unterste Schicht besteht aus zerbröselten Amarettini. Danach schichten sich abwechselnd Lemon Curd, eine Creme aus Quark und Mascarpone und Johannisbeeren. On top gibts ne Ladung Baiser. Baiser und Zitrone ist das Dreamteam schlechthin und immer wieder ein perfektes Match.

Eton-Mess: Himbeer-Dessert mit Baiser und Sahne

Dessert Nummer 3 ist eine ganz klassische Nachspeise. Eton Mess mit Himbeeren aus dem Glas. Es besteht aus feinem Baiser, Himbeeren und geschlagener Sahne. Schon seit ich klein bin gehört das zu meinen absoluten Lieblingen. Ich kenne es zwar nur geschichtet in einer großen Schüssel. Aber auch aus dem Glas ist es ein absolut hübscher (und leckerer) Blickfang.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Ideen für sommerliche Desserts aus dem Glas inspirieren und ihr macht sie ganz fleißig nach. Wenn euch die Idee gefällt, dann lasst mir gerne einen Kommentar da. Dann gibt es im Herbst auch gerne die nächsten Desserts aus dem Glas-Rezepte 🙂

Habt einen wundervollen Tag und wie immer ganz viel Spaß beim Backen (oder beim Zubereiten der fruchtig-leckeren Desserts)!

Eure

Meli
5 von 1 Bewertung
Erdbeerdessert-im-Glas
Erdbeer-Dessert mit Kinder Bueno
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Dessert aus dem Glas: Erdbeeren mit feiner Kinder Bueno Creme.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Dessert, Erdbeeren, Kinder Bueno, Nutella, Schokoalde
Portionen: 4 Gläser je 300ml
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
  • 400 ml Sahne
  • 200 gr Mascarpone
  • 4 TL San Apart
  • 2 EL Nutella
  • 8 Kinder Bueno
  • 400 gr Erdbeeren
  • 2 EL Schokoraspel, Zartbitter
Anleitungen
  1. Sahne, Mascarpone und San Apart in eine Schüssel geben und steif schlagen.

  2. 6 Kinder Bueno klein hacken und mit einer Gabel zerdrücken.

  3. Die Hälfte der Creme mit dem Nutella verrühren und die klein gemachten Kinder Bueno unterheben.

  4. Erdbeeren waschen, vom Grün befreuen und in kleine Würfel schneiden.

Fertigstellung
  1. Jetzt wird geschichtet: Zuerst 2 EL der hellen Creme in die Gläser geben.

  2. Dann 3 EL der dunklen Creme.

  3. Danach Erdbeeren und nochmal 2 EL der hellen Creme.

  4. Anschließend mit Schokoraspel, einer Erdbeere und einem halben Kinder Bueno dekorieren.

5 von 1 Bewertung
Zitronen-Dessert
Zitronen-Dessert aus dem Glas mit Baiser
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Sommerliches Zitronen-Dessert mit Baiser aus dem Glas.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Amarettini, Baiser, Dessert, Lemon Curd, Mascarpone, Quark, Zitronen
Portionen: 3 Gläser, je 220 ml
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
  • 100 gr Amarettini
  • 250 gr Quark
  • 250 gr Mascarpone
  • 60 gr Puderzucker
  • 50 gr Lemon Curd
  • 100 gr Johannisbeeren
  • 1 Eiweiß
  • 50 gr Zucker
Anleitungen
  1. Amarettini in einem Multizerkleinerer klein machen. 1 EL davon zur Seite legen, dieser wird später als Deko verwendet.

  2. Quark, Mascarpone und Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren.

  3. 3 Johannisbeer-Rispen zur Seite legen, die restlichen Johannisbeeren von den Rispen lösen.

Fertigstellung
  1. 1/3 der Amarettini in je 1 Glas füllen.

  2. 2 EL der Creme einfüllen, daraif 1 EL Lemon Curd, dann die Johannisbeeren.

  3. Anschließend wieder 2 EL der Creme und 1 EL Lemon Curd.

  4. Jetzt das Eiweiß und den Zucker über einem heißen aber nicht kochenden Wasserbad erhitzen und so lange rühren bis sich die Zuckerkristalle gelöst haben. Danach die Masse auf höchster Stufe ca. 5-10 Minuten steifschlagen.

  5. Anschließend in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf den Desserts verteilen. Eventuell mit einem Gasbrenner flambieren und mit Johannisbeeren dekorieren.

5 von 1 Bewertung
Himbeer-Baiser-Dessert
Himbeer-Baiser-Dessert aus dem Glas
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Hier findest du ein einfaches Rezept für ein himmlisches Himbeer-Dessert mit Baiser.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Baiser, Dessert, Glas, Himbeeren, Nachtisch
Portionen: 4 Gläser, 430 ml
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
  • 500 gr Himbeeren, TK
  • 2 EL Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 4 TL San Apart
  • 100 gr Baiser
  • 100 gr Himbeeren, frisch
Anleitungen
  1. Himbeeren mit dem Zucker vermischen und in einen kleinen Topf geben.

  2. Die Himbeeren so lange köcheln lassen bis sie weich sind. Anschließend vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen.

  3. Sahne mit San Apart steifschlagen.

  4. Baiser grob zerhacken.

  5. Nun werden alle Komponenten gleichmäßig in die Gläser geschichtet: Baiser, Himbeeren, Sahne, Baiser, Himbeeren, Sahne.

  6. Am Ende die Desserts mit frischen Himbeeren und Baiser dekorieren.

Produkte, die ich für meine Lieblings-Desserts aus dem Glas verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


2 Kommentare zu „Meine 3 liebsten Sommer-Desserts aus dem Glas“

  1. 5 stars
    ich muss mich die nächsten Wochen von Deiner Seite verabschieden. Deine Rezepte und Präsentationen sind sehr ansprechend, und sehr vieles schmeckt traumhaft, aber

    seitdem ich Deine Leckereien nachkoche- und -backe hat sich mein BMI von 19 auf 24 erhöht. Für mich bedeutet das, Deine Seiten erstmal zu meiden, um mein altes Gewicht wieder zu erreichen, und danach muss ich für die reichhaltigen KH und F Anteile Ersatzmöglichkeiten finden- falls das möglich sein wird.

    1. Jesse-Gabriel

      Oder einfach nur die Hälfte von allem essen reicht auch oder nur einmal die Woche z.B.: ein Dessert genießen.
      Gruß,
      Jesse-Gabriel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top