Raffaello-Torte

Raffaello-Torte mit Himbeeren und Mandelböden

Wie sehr ich diese leckeren kleinen Kügelchen mit Kokos und einer Mandel in der Mitte doch mag. Eigentlich würde ich euch ja jetzt fragen: Na, ihr wisst bestimmt was ich damit meine oder? Aber nach meiner Überschrift spare ich mir diese Frage an dieser Stelle.

Allerfeinste Raffaello-Torte mit Himbeeren und Mandelteig

Ich habe euch heute nämlich eine sowas von leckere Raffaello-Torte mitgebracht mit dem saftigsten Mandelteig mit Kokosmilch sowieso und einer cremigen Füllung aus Mascarpone und Sahne. Und als ob das nicht schon lecker genug ist, verstecken sich in der Torte neben ein paar Schichten Himbeermarmelade natürlich auch noch frische Himbeeren uuuund… klar! Der Star der fruchtigen Torte: Raffaello.

Raffaello-Torte

Ich kann euch gar nicht sagen wie oft ich gefragt werde, wer denn die ganzen Kuchen und Torten, die ich so für den Naschglück-Blog backe isst. Eins kann ich euch auf jeden Fall schon mal vorab verraten. Ich bin definitiv diejenige, die am wenigsten davon abbekommt.

Nachdem ich das Anschnitt-Bild geshootet habe probier ich 2,3 Gabeln und das wars dann auch schon. Was natürlich nichts damit zu tun hat, dass es nicht schmeckt. Um den Geschmack zu beurteilen ist das genau die richtige Menge. Ich bin nur nicht so der süße Typ. Etwas Herzhaftes kommt mir da schon sehr viel gelegener. Wobei: Gegen ein einfaches Stückchen Schokolade würde ich fast so ziemlich alles stehen und liegen lassen.

Der Großteil von meinem Gebackenen wird einfach verschenkt. Wir bekommen Besuch, wir gehen Familie besuchen, Nachbarn usw. Meine Raffaello-Himbeer-Torte hat sich also auch mit uns auf den Weg zu einem Familienbesuch gemacht. Ich hab sie noch schön im Auto verstaut damit auf der knapp einstündigen Fahrt auch ja nichts schief geht und sie schön an Ort und Stelle bleibt.

Raffaello-Törtchen on tour

Ich hab uns schon am nächsten Tag im Sonnenschein auf der Terasse sitzen sehen wie wir genüsslich ein Stückchen von der köstlichen Raffaello-Torte essen. Die Kinder spielen im Garten. Die Sonne scheint. Ein Tässchen Kaffee dazu. Und allen schmeckts. Soviel zu meiner Vorstellung. Die Realität war eine andere. Noch schnell einkaufen, Stau, ankommen, Stress. Am nächsten Morgen aufwachen. Shit! Die Torte ist noch im Auto. Ein kurzer Blick in den Kofferraum hat schon gereicht um zu erkennen. An der Raffaello-Torte ist nichts mehr so wie es war mal. Auch wenn es mir im Herzen weh tat: Ein Fall für die Tonne…

Wenn ihr das leckere Kokostörtchen also nachbacken wollt, macht es unbedingt besser als ich!

Habt einen wundervollen Tag ihr Lieben!

Bis bald, eure

Meli
Raffaello-Torte

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen beziehen sich auf eine Raffaello-Torte mit Himbeeren mit einem Durchmesser von 20 cm. Wenn du die Torte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

Raffaello-Torte mit Himbeeren
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein super leckeres Rezept für eine Raffaello-Torte mit Himbeeren.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Himbeeren, Himbeertorte, Kokos, Raffaello, Rührteig
Portionen: 1 Torte, Ø 20 cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Mandelteig
  • 3 Eier
  • 150 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Kokosmilch
  • 250 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 gr Mandeln, gemahlen
Füllung
  • 500 gr Mascarpone
  • 600 ml Sahne
  • 6 TL San Apart
  • 80 gr Puderzucker
  • 200 gr Himbeeren
  • 15 Raffaello
Deko
  • 200 ml Sahne
  • 2 TL San Apart
  • Raffaello
  • Himbeeren
  • Kokosnuss
  • Kokosraspel
Anleitungen
Mandelboden
  1. Eier, Zucker und Salz in ca. 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren.
  2. Öl und Kokosmilch bei niedriger Stufe kurz einrühren.

  3. Mehl und Backpulver vermischen, in den Teig sieben und zusammen mit den gemahlenen Mandeln ebenfalls kurz einrühren.

  4. Den Teig in einen mit Backpapier eingeschlagenen Backring (oder Springform) mit einem Durchmesser von 20 cm füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 40-45 Minuten backen.
  5. Den Boden anschließend aus dem Backofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
Füllung
  1. Mascarpone, Sahne und San Apart in eine Rührschüssel geben und auf höchster Stufe steifschlagen

  2. Puderzucker kurz einrühren.

  3. Raffaello halbieren.

Fertigstellung
  1. Den Mandelboden mit einer Tortensäge in 4 gleich hohe Böden teilen. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring außen herum spannen.

  2. 1-2 EL Marmelade auf den Boden streichen. 1/4 der Creme darauf geben und Himbeeren und halbierte Raffaello hineindrücken. 2. Boden aufsetzen und so weiter machen bis zum 4. Boden.

  3. Tortenring abnehmen und die Raffaello-Torte mithilfe einer Winkelpalette mit der restlichen Creme an der Oberfläche sowie rundherum einstreichen. Torte für 3-4 Stunden kühlen.

  4. Anschließend Sahne mit San Apart steifschlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.

  5. Sahnetuffs auf die Torte spritzen und mit Himbeeren, Raffaello, Kokosspalten und Kokosraspel dekorieren.

Produkte, die ich für die Raffaello-Torte mit Himbeeren verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


2 Kommentare zu „Raffaello-Torte mit Himbeeren und Mandelböden“

  1. Hallo Meli,

    tolles Rezept und schmeckt bestimmt traumhaft. Eine Frage, kann ich die Torte auch einfrieren?
    Liebe Grüße
    Peggy

    1. Mein Naschglück

      Hallo Peggy. Die Torte kannst du auch einfrieren. Ich würde sie einen Tag vorher aus der Gefriere nehmen und sie über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen 🙂 Liebe Grüße Meli

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top