Windbeuteltorte-mit-Erdbeeren

Windbeuteltorte mit Erdbeeren

Eine Windbeuteltorte stand ja wirklich schon eine halbe Ewigkeit auf meiner to-do-Liste. Ursprünglich hatte mich meine Mama mal auf diese Idee gebracht, Windbeutel mag sie nämlich total gerne. Nur ehrlich gesagt empfand ich anderen Ideen immer als „eiliger“ deswegen ist die Windbeutel immer weiter und weiter nach unten gerutscht.

Schnelle Windbeuteltorte mit Erdbeeren

Aber als dann vor ein paar Wochen Muttertag war und Mama hatte uns zum Essen eingeladen, bekam meine fruchtige Windbeuteltorte ihren großen Auftritt. Mittlerweile ist es ja immer so, dass Mama für das Mittagessen zuständig ist und das Süße bringe ich mit. Meistens musste ich da auch immer ne ganze Weile überlegen was ich backen. Die mag das nicht, der mag das nicht… Aber dieses Mal hatte ich zum Glück leichtes Spiel.

Windbeuteltorte-mit-Erdbeeren

Die Windbeuteltorte ist auch tatsächlich in, Achtung Wortspiel, Windeseile zubereitet. Zumindest solange man die WIndbeutel fertig kauft. Bereitet ihr sie selbst zu, dann dauert es natürlich etwas länger bis euer Törtchen auf dem Tisch steht. Aber mit fertigen Windbeuteln aus der Tiefkühltheke seid ihr hier wirklich super bedient. Sehr günstig und lecker noch dazu.

Fruchtige Windbeuteltorte mit Erdbeertopping

Und wenn ihr es super eilig habt, dann könnt ihr nen fertigen Tortenboden verwenden und die feine Erdbeertorte kommt so auch noch ganz ohne Backen aus. Wie ihr seht: Trotz ziemlich aufwendigem Aussehen ist die Windbeuteltorte eine wirklich einfache Torte, die ihr schnell zubereiten könnt.

Bei der Auswahl des Toppings seid ihr übrigens absolut frei. Da das Lieblingsobst meiner Mama Erdbeeren sind lagen die natürlich nahe. Aber auch Himbeeren, Kirschen oder Mandarinen machen auf der easy peasy Windbeuteltorte eine super Figur.

Habt einen ganz wundervollen Tag und wie immer wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Backen!

Eure

Meli
Windbeuteltorte-mit-Erdbeeren

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen beziehen sich auf eine Windbeuteltorte mit einem Durchmesser von 24 cm. Wenn du die Torte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

Windbeuteltorte mit Erdbeeren
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein einfaches Rezept für eine saftige Windbeuteltorte mit Erdbeeren.

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Erdbeeren, Obsttorte, Rührteig, Windbeutel
Portionen: 1 Torte, Ø 24 cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Teig
  • 2 Eier
  • 100 gr Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Milch
  • 180 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
Füllung
  • 500 gr Quark
  • 250 gr Mascarpone
  • 400 ml Sahne
  • 8 TL San Apart
  • 100 gr Puderzucker
  • 1 Packung Windbeutel
Topping
  • 500 gr Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot
Anleitungen
Teig
  1. Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel ca. 5 Minuten auf höchster Stufe schaumig rühren.
  2. Öl und Milch bei niedriger Stufe einrühren.
  3. Mehl und Backpulver sieben und ebenfalls bei geringer Geschwindigkeit kurz in den Teig einrühren.
  4. Backring auf 24 cm einstellen und mit Backpapier einschlagen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 30-35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

  5. Boden aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
Füllung
  1. Sahne mit 4 TL San Apart steifschlagen.

  2. Quark, Mascarpone, Puderzucker und restliches San Apart kurz klümpchenfrei verrühren.

  3. Steifgeschlagene Sahne unterheben.

Fertigstellung
  1. Boden mithilfe eines Tortenringmessers aus dem Backring lösen und in der Mitte waagerecht halbieren.

  2. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring außenherum spannen. 1/3 der Creme auf den Boden geben.

  3. Windbeutel in die Creme drücken und die restliche Füllung darauf verteilen. Oberen Kuchenboden aufsetzen und die Torte während der Zubereitung des Toppings kühlen.

  4. Erdbeeren waschen, vom Grün befreien, kleinschneiden und auf der Torte verteilen.

  5. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Die WIndbeuteltorte für ca. 2 bis 3 Stunden kühlen.

Rezept-Anmerkungen

Für die Windbeuteltorte könnt ihr die Windbeutel selbst zubereiten oder ihr kauft welche aus dem Tiefkühlregal. Diese könnt ihr noch gefroren in die Torte geben und schmecken auch super lecker.

Produkte, die ich für die Windbeuteltorte verwendet habe (Werbung*):


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Scroll to Top