Eierlikör-Käsekuchen

Eierlikör-Käsekuchen *Cheesecake-Sunday*

Der erste Sonntag im Monat und das bedeutet was? Exakt! Zeit für eine weitere Runde Cheesecake-Sunday auf dem Naschglück-Blog! D in ein paar Tagen bereits Ostern ist, ist der heutige Käsekuchen natürlich österlich angehaucht. Und was eignet sich dafür besser als Eierlikör?

Eierlikör-Käsekuchen zum heutigen Cheesecake-Sunday

Auch wenn ich nicht so der große Fan von Alkohol in Kuchen oder allgemein auch in Essen bin, schmeckt der Käsekuchen mit dem feinen Eierlikör einfach wunderbar. Den Mürbteig habe ich mit etwas Kakao zubereitet, die leichte schokoladige Note passt perfekt zu der cremigen Käsekuchen-Masse mit dem Eierlikör.

Eierlikör-Käsekuchen

Aber auch das super einfache Topping dürfen wir an dieser Stelle auf gar keinen Fall außer Acht lassen. Etwas Sahne aufschlagen, hübsch auf den Kuchen aufspritzen, ein bisschen Eierlikör darüberträufeln und schon habt ihr einen tollen, einfachen Kuchen mit dem ihr nicht nur an Ostern auftrumpfen könnt!

Nicht nur an Ostern der perfekte Cheesecake!

Allerdings muss ich sagen, hatte ich Ostern dieses Jahr gar nicht so auf dem Schirm. Während die Zeit die letzten Jahre immer nur so gerast ist, ist es dieses Jahr das Gegenteil. Die Welt ist mehr oder weniger stehen geblieben und so hab ich einen kleinen Schreck bekommen, als ich vor ein paar Tagen in den Kalender geschaut hab und festgestellt habe, dass nächste Woche bereits Ostern ist.

Eierlikör-Käsekuchen

Und auch wenn es dieses Jahr ein etwas anderes Osterfest sein wird als die letzten Jahre… Mit den Kindern wurden trotzdem schon Osterkekse gebacken, Ostereier gefärbt und Hasenbilder ausgemalt. Zwar sind wir dieses Jahr alleine über die Feiertage aber der Osterhase wird uns natürlich trotzdem einen kleinen Besuch abstatten.

Ich hoffe euch gefällt mein easy peasy Oster-Rezept für den feinen Käsekuchen mit Eierlikör und ihr habt Lust ihn nachzubacken.

Habt ein ganz tolles Wochenende, wie immer ganz viel Spaß beim Backen und bis bald!

Eure

Meli
Eierlikör-Käsekuchen

Die im Rezept angegebenen Zutatenmengen sidn ausreichend für einen Eierlikör-Käsekuchen mit einem Durchmesser von 22 cm. Wenn du den Kuchen in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen.

5 von 1 Bewertung
Eierlikör-Käsekuchen
Eierlikör-Käsekuchen Rezept
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 

Hier findest du ein einfaches Rezept für einen cremigen Eierlikör-Käsekuchen. Perfekt auch zur Osterzeit!

Gericht: Dessert
Länder & Regionen: Germany
Keyword: Cheesecake, Eierlikörtorte, Käsekuchen, Mürbteig, Ostern
Portionen: 1 Kuchen, Ø22cm
Autor: Mein Naschglück
Zutaten
Schokomürbteig
  • 80 gr Zucker
  • 100 gr Butter
  • 150 gr Mehl
  • 50 gr Kakao
  • 1 Ei
Käsekuchenmasse
  • 150 gr Zucker
  • 50 gr Stärke
  • 4 Eier
  • 1 kg Quark
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Eierlikör
Topping
  • 200 ml Sahne
  • 2 TL San Apart
  • 50 ml Eierlikör
Anleitungen
Schokomürbteig
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zügig miteinander verkneten, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und ca. 1 Stunde kühlen.
Käsekuchenmasse
  1. Zucker und Stärke vermischen.
  2. Eier, Quark, Sahne und Eierlikör dazugeben und alles kurz zu einer homogenen Masse verrühren.

Fertigstellung
  1. Den Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen, kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kreisrund ausrollen.
  2. Einen Backring auf einen Durchmesser von 22 cm einstellen und den Boden damit ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, den Backring um den Mürbteigboden spannen.
  3. Käsekuchenmasse auf den Mürbteigböden geben.

  4. Den Käsekuchen nun im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 50-60 Minuten backen. Den Käsekuchen nach ca. 30 Minuten 1 cm vom Rand entfernt einschneiden, damit er nicht einreißt.
  5. Käsekuchen komplett abkühlen lassen.
  6. Sahne mit San Apart steifschlagen.

  7. Steifgeschlagene Sahne in einen Spritzbeutel geben und den abgekühlten Käsekuchen mit Sahnetuffs und Eierlikör dekorieren.

  8. Zum Schluss Hasenkekse am Rand des Kuchens festdrücken.

Produkte, die ich für den Eierlikör-Käsekuchen verwendet habe (Werbung*)


*Bei den angegebenen Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber bestellen erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung. Das Produkt kostet dich dadurch natürlich nicht mehr.


4 Kommentare zu „Eierlikör-Käsekuchen *Cheesecake-Sunday*“

  1. Hi,
    Das sieht herrlich aus!! Wenn ich auf den Alkohol verzichten möchte (Kleinkind isst mit), wodurch ersetze ich den Eierlikör am besten?

    Lg Katharina

    1. Mein Naschglück

      Hallo Katharina 🙂 Du kannst den Eierlikör einfach mit der gleichen Menge an Sahne ersetzen. Liebe Grüße und schöne Ostern, Meli

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Scroll to Top