Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Er bringt uns ….eine Birnentorte mit karamelliserten Walnüssen! Na? Wer hats erkannt das Kinderlied? Okaaay, ich geb es zu… Ein bisschen hab ich es umgedichtet. Aber ich denke gegen ein Stück Birnentorte zum Kaffee am Mittag hätte auch keiner etwas oder 🙂Ich auf jeden Fall nicht. Die Birnentorte war nämlich in der Tat super lecker und macht mit Sicherheit auf jeder Kaffeetafel eine perfekte Figur, erst recht zu dieser Jahreszeit.

Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Schokolade und Birne ist wirklich eine absolut köstliche Kombination, deswegen musste die Birnentorte auf jeden Fall einen Schokoladenbiskuit haben. Die Birnenstücke machen die Torte angenehm fruchtig und für den Crunch sorgen die karamellisierten Walnüsse. Wirklich wunderbar. Sie erinnern geschmacklich ein wenig an gebrannte Mandeln vom Jahrmarkt oder vom Weihnachtsmarkt und die liebe ich ja sowieso.

Herbsttörtchen mit frischen Birnen und crunchy Walnüssen

Die Birnentorte könnt ihr natürlich auch mit Birnen aus der Dose zubereiten. Ich nehme trotzdem immer gerne frische Produkte, die frischen Birnen sind genauso schnell für die Torte bereit und frisch schmeckt eben doch immer besser.

Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Auf die Birnentorte kommt neben den karamellisierten Walnüssen auch noch ein bisschen Zimt. Zimt ist mein absolutes Lieblingsgewürz, das ganze Jahr über. Aber besonders im Herbst und im Winter darf dieses liebliche Gewürz auf keinen Fall fehlen.

Habt ein wunderbares Wochenende, genießt die Sonnenstrahlen und wenn ihr backen solltet: Ganz viel Spaß dabei!

Eure Meli ♥

Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Rezept Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen

Zutaten für eine Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen mit einem Durchmesser von 20 cm
(Wenn du die Birnentorte in einer anderen Größe backen möchtest, kannst du hier ganz einfach die Zutatenmengen umrechnen)

Zutaten Schokoladenbiskuit:

  • 6 Eier
  • 200 gr. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 gr. Mehl
  • 50 gr. Stärke
  • 50 gr. Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 60 gr. Butter

Zutaten Creme:

  • 500 gr. Quark 20 %
  • 400 ml Sahne
  • 8 TL San Apart
  • 50 gr. Puderzucker
  • 4 Birnen

Zutaten karamellisierte Walnüsse:

  • 100 gr. Walnüssen
  • 60 ml Wasser
  • 60 gr. Zucker

Zubereitung Schokoladenbiskuit:

  • Die Eier zusammen mit dem Zucker und dem Salz in eine Rührschüssel geben und ca. 20 Minuten auf höchster Stufe schlagen.
  • Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver vermischen, in die Eier-Zucker Mischung sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.
  • Die Butter schmelzen, 2-3 EL vom Teig mit der Butter verrühren und wieder zurück zum Teig geben und ebenfalls vorsichtig unterheben.
  • Sobald sich alles miteinander verbunden hat, kann der Teig in einen mit Backpapier eingeschlagenen Backring gefüllt werden und so im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad, Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten gebacken werden. (Stäbchenprobe machen!)

Zubereitung Creme:

  • Quark mit 4 TL San Apart und Puderzucker verrühren.
  • Sahne mit den restlichen 4 TL San Apart steifschlagen und anschließend unter den Quark heben.
  • Birnen waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden.

Zubereitung karamellisierte Walnüsse:

  1. Walnüsse grob zerhacken.
  2. Wasser und Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze aufkochen. Diese Mischung solange köcheln lassen bis sie leicht braun wird. Dies dauert ca. 5 Minuten.
  3. Danach die Walnüsse dazugeben und so lange rühren, bis die Walnüsse von dem Karamell ummantelt sind.
  4. Anschließend die Walnüsse auf ein Backpapier geben und darauf verteilen. Das ganze muss schnell passieren, da die Walnüsse ansonsten zusammenkleben.

Fertigstellung:

  1. Den Biskuitboden in 3 gleich hohe Böden teilen.
  2. Den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring drum herum spannen.
  3. 1/3 der Creme auf dem Boden glatt streichen und mit der Hälfte der Birnen belegen.
  4. Den 2. Boden daraufsetzen und auf diesen ebenfalls 1/3 der Creme geben und darauf die restlichen Birnen.
  5. Anschließend den letzten Boden daraufsetzen und die restliche Creme daraufgeben.
  6. Mit einem Esslöffel ein paar „Dellen“ in die Creme drücken.
  7. Etwas Zimt auf die Birnentorte streuen und anschließend die karamellisierten Walnüsse daraufgeben.

 

Produkte, die ich für die Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen verwendet habe:


*Bei den Amazon-Links handelt es sich um Affiliate Links. Solltest du darüber bestellen, erhalte ich eine kleine Werbekostenerstattung, das Produkt kostet dich dadurch auf keinen Fall mehr.


 

2 Kommentare zu „Birnentorte mit karamellisierten Walnüssen“

  1. Hallo Meli! Daß sieht ja wieder lecker aus!! Ich mag deine Rezepte und habe schon einiges ausprobiert. Nun wollte ich die Himbeerquark-Geburtstags- Torte machen aber plötzlich ist sie verschwunden… würdest du mir das Rezept nochmals verraten?
    Liebe Grüsse Iris

    1. Mein Naschglück

      Guten Morgen Iris, ganz lieben Dank für deine lieben Worte und den Hinweis, dass das Rezept nicht mehr gefunden werden kann!! Da hat sich wohl etwas umgestellt, die Rezepte funktionieren wieder alle 🙂 Das Rezept für die Himbeer-Quark Geburtstagstorte kannst du jetzt auch unter Rezepte bei Torten finden 🙂 Hab einen wundervollen Tag und ganz viel Spaß beim Backen! Deine Meli

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.