Regenbogen-Kaesekuchen

Regenbogen-Käsekuchen ohne Backen

(Beitrag enthält Werbung für Eat a Rainbow*) Ich würde sagen heute bringen wir mal ein bisschen Farbe auf den Naschglück-Blog! Dafür habe ich einen bunten Regenbogen-Käsekuchen in den schönsten Farben für euch. Er kommt sogar ganz ohne Backen aus. Ein einfacher Keksboden mit Löffelbiskuit, eine cremige Füllung aus Frischkäse und Sahne und etwas Farbe. Und das ist diesmal eine ganz besondere.

Schaumkuss-Muffins

Schaumkuss-Muffins

Auf dem Naschglück-Blog gibt es definitiv zu wenige Cupcake und Muffin Rezepte. Musste ich eben mit Erschrecken feststellen. Dabei sind Muffins doch so super praktisch, schnell gemacht, perfekt zum aus der Hand essen (okay, bei meinen Schaumkuss-Muffins würde ich defintiv Besteck vorziehen) und schmecken tun sie doch auch immer. Also es müssen unbedingt mehr Muffins-Rezepte her.

Mokkatorte

Mokkatorte mit saftigen Schokoböden

Eine große Überraschung ist es vermutlich weniger, wenn ich euch jetzt erzähle, dass ich eine absolute Kaffeetante bin. Schon bevor ich morgens das Bad aufsuche, wird erstmal die Kaffeemaschine angeschmissen. Und der erste Kaffee am Morgen ist und bleibt den ganzen Tag über der Beste. Ohne eine ordentliche Portion Kaffee am Tag ist hier also nicht viel los.

Käsekuchen-mit-Kirschen

Käsekuchen mit Kirschen und feiner Zimtsoße

Da ist es nun: Das neue Jahr. Ein neues Jahrzehnt. Ein leeres Buch, welches von uns Seite für Seite, Tag für Tag, gefüllt werden möchte. Und auch wenn ich es die letzten Jahre nicht so mit iwelchen tollen Vorsätzen gehabt habe, war es dieses Jahr etwas anders. Natürlich kann man sich an jedem Tag des Jahres etwas vornehmen was man gerne umsetzen möchte. Doch der Jahreswechsel hatte diesmal eine besondere Bedeutung für mich.

Scroll to Top